Jul 222011
 

Spaghetti Portionierer in weiß/grün

Zwiebeln, Tomaten, Faschiertes….. und fertig ist die Sauce Bolognese.

Jetzt noch schnell die Spaghetti in das heiße Wasser und fertig. Plötzlich fällt einem wieder ein, dass letzes mal so viele Nudeln über geblieben sind. Also stellt sich erneut die Frage wie viele geb ich davon jetzt in den Topf?

Bei dieser Antwort gehen die Meinungen definitiv auseinander. Die einen sagen 500g für 4 Personen die anderen sagen 300g Rohgewicht für 2 Personen. Aber wiegt man die Nudeln vorher mit der Waage ab damit man weiß wie viel Gramm man gerade in der Hand hält?

Schlussfolgerung daraus ist, dass man wieder nach Gefühl in den Topf schmeißt und am Ende entweder zu wenig oder zu viel Nudeln hat. Um übriggebliebenen Spaghetti´s und hungernden Gästen vorzubeugen, gibt es nun den Spaghetti Measure. Der Portionierer ist die perfekte Lösung!

Einfach Spaghetti durch und los gehts!

Hierbei handelt es sich um einen runden Kreis der seitlich einen kleinen Hebel hat. Mit diesem kann man die Portionen von 1-4 Personen einstellen. Einfach die Spaghetti durch die Öffnung stecken und die Personenanzahl einstellen.

Ich hab´s für euch getestet und…… es funktioniert!

Hab für meine Kollegin und mich Wasser aufgestetz um Spaghetti  zu kochen. Zuerst wusste ich nicht recht wie ich anfangen soll. Dann hab ich einfach eine Hand voll genommen und durch die Öffnung gesteckt. Ich stellte fest, dass es ein bisschen zu wenig waren. Stellte den Hebel also nochmal auf vier Personen, damit ich die zusätzlichen Spaghetti leichter rein bekam. Danach drehte ich den Hebel wieder nach unten und schon hatte ich genau die richtige Menge.

Es blieb also keine Nudel im Topf zurück und keiner musst hungrig wieder an die Arbeit.

Den Spaghetti Measure gibt´s in drei verschiedenen Farben (rot, weiß und grau) für 10€ im Erfinderladen oder im Onlineshop!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player