Jul 262010
 

Zum fünften Mal wird der Austrian Life Science Award, kurz auch ALSA 2010 ausgeschrieben. Auch heuer wird wieder versucht auf Ergebnisse von jungen Forschern aufmerksam zu machen. Das ALSA-Spektrum wurde im Vergleich zu den Vorjahren wesentlich erweitert. So wird auf die relevanten Aspekte aus den Bereichen Recht, Wirtschaft, Technik und Sozialwissenschaft ausgedehnt.

Eingereicht werden können nur bereits abgeschlossenen und publizierte Dissertationen, eigenständige Publikationen als Alleinautor in einem begutachteten wissenschaftlichen Journal oder eingereichte Patentanmeldungen.

Außerdem gibt es noch weitere Erfordernisse. Die Arbeit muss zum Großteil in Österreich erledigt worden sein. Der Bewerber darf nicht älter als 35 Jahre sein und bei einer Teilnahme als Team ist eine Teilung des Preises ausgeschlossen.

  • Zu den Bewerbungsunterlagen gehören:
  • Lebenslauf des Bewerbers
  • Motivationsschreiben
  • einseitige Zusammenfassung
  • ein Exemplar der Dissertation
  • Bestätigung über den Forschungsstandort
  • vollständige Post- und E-Mail Adresse des Bewerbers

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich auf elektronischem Weg und der letzte Abgabetermin ist der 30. August 2010. E-Mail: weilguni@publishfactory.at.

Der Erhalt der E-Mail wird unverzüglich bestätigt. Sofern man keine Bestätigung bekommt, gilt die E-Mail als nicht erhalten!

Für CD-Roms die eventuell nachgereicht werden müssen finden sie anbei die Adresse.
Senden Sie Ihre Bewerbung an das ALSA-Projektbüro, c/o Publish Factory GmbH, Webgasse 29/26, 1060 Wien

Quelle: Austria Innovativ

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player