Apr 262011
 

Bankettplatten System

Wieder ist ein staureiches Osterwochenende vorbei. Laut Unfallbilanz des Innenministeriums hat es zwar mehr Unfälle und Verletzte gegeben, die Zahl der Todesopfer blieb hingegen gleich wie im Vorjahr.

Zigtausende machten sich wieder auf dem Weg zu den Verwandten, fuhren über Stock und Stein und mussten auch mal auf das Bankett ausweichen. Weil ein aggressiver Fahrer entgegenkam, der mit seinem neuen Schlitten nicht ausweichen konnte.

Daraus lässt sich schließen, dass nicht nur solche Situationen zu Beschädigungen führen, sonder auch der wachsenden Schwerverkehr und die Erosion die Bankette bei engen Straßen, in Kurven und Steilstrecken zerstören. Doch was soll man dagegen tun? Diese und andere tolle Lösungsvorschläge hat Herr Rausch Peter.

1981 hat sich Herr Rausch dazu entschlossen, sich als freischaffender Erfinder, Designer und Konstrukteur selbständig zu machen. Viele konnten seine Entscheidung nicht ganz verstehen, doch in den 20 Jahren seiner Selbständigkeit, wurden nun schon zahlreiche Entwicklungen von Lizenznehmern  mit großem Erfolg realisiert. Er tätigte weit über 100 Patentanmeldungen und ist nun Inhaber von mehr als 60 Patenten und Schutzrechten

Leitpflock-Fundamentstein

In erster Linie gilt sein Interesse der Entwicklung von Betonbausystemen und Betonbaustoffen, in letzter Zeit speziell auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit. So kam er auch auf das neuartige Bankettplatten System. Es verhindert die Beschädigung des Fahrbahnrandes, macht die Bankette befahrbar und verhindert Erosionsschäden.

Aber auch Leitpflock-Fundamentsteine gehören zu seinen Top Produkten. Dieses spezielle Fundament ist für alle Leitpflöcke mit oder ohne integrierter Schneestange geeignet. Außerdem gewährleistet das System, richtig platzierte und gerade Leitpflöcke, welche problemlos und ganz einfach ausgetauscht werden können.

Da nicht nur Herr Rausch selbst von seinen Produkten begeistert ist, werden beide Systeme in Österreich und im europäischen Ausland von Graspointner produziert und vertrieben.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player