Okt 042010
 

Die Ergebnisse des „product innovation project“ sind eine EEG-Kappe für Epileptiker und eine neue Saftpresse.

Bei diesem Product Innovation Project handelt es sich um ein Konzept aus Finnland. Hier arbeiten mehrere Studierende gemeinsam an einer Aufgabe. Das besondere daran ist, dass die Studenten aus verschiedenen Universitäten, oder anderen Ländern kommen und auch in verschiedenen Disziplinen tätig sind.

Das Ziel von diesen Projekten ist es, in Teamarbeit einen funktionierenden Prototypen zu bauen. Unterstützt werden diese Teams meistens von einem namhaften Industriepartner.

Mit den Kollegen aus der Karl-Franzens -Universität Graz, der slowenischen Universität Maribor und der finnischen Aalto University konnten die Studenten der TU Graz das gesetzte Ziel erreichen und gleich zwei Prototypen bauen.

Eine Gruppe hat den first INfreshion entwickelt. Hierbei handelt es sich um einen Saftpresse, die nach einem völlig neuen Prinzip funktioniert. Die Früchte werden durch einen Rotationskolben zusammen gepresst. Bei herkömmlichen Geräten entsteht beim Pressen sehr viel Schaum. Das ist bei der neuen Presse nicht und so wird auch die Qualität des Saftes um einiges besser. Außerdem lässt sich die neue Presse im Gegensatz zu den anderen Maschinen schneller und einfacher reinigen.

Die andere Gruppe (smaXperts) hat ein System entwickelt das Epileptiker vor einem Anfall warnen auch gleich die Rettung rufen soll. Der erste Schritt zu dieser super Idee ist schon gemacht worden. Sie haben bereits eine EEG – Messkappe entwickelt, die auch im Alltag nutzbar sein soll. Die Schwierigkeit an der Idee ist das Anbringen der Elektroden, doch auch dieses Problem konnten die Studierenden durch ein bereits bestehendes Patent lösen.

Quelle: TU Graz

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player