Jul 282016
 

Foto: WK Wien. https://www.innovation2company.wien/

Innovation to Company, das ist eine Start-up Challenge der Wirtschaftskammer Wien, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfindet. Insgesamt gibt es sieben verschiedene Challenges – Aufgaben etablierter Unternehmen, die auf der Suche nach den besten Lösungen sind. Am Ende kann es nur einen geben bzw. in diesem Fall sieben Sieger, die sich in ihrer Challenge durchsetzen konnten.

Ab jetzt einreichen

Im Rahmen der Innovation to Company-Challenge haben folgende Unternehmen Challenges gestellt: A1, AccorHotels, Microsoft Österreich, New Frontier Group, Österreichische Post, RZB Group und VERBUND.

Vom Start-up bis zum Entwickler können Lösungskonzepte bis zum 10. August eingereicht werden. Im September stehen schließlich 3 Finalisten pro Challenge fest, die den Challenger kennenlernen und sich unterstützt durch Coaches auf den Pitch Day im Oktober vorbereiten.

Welche Challenges im Angebot sind, können Sie auf der Wettbewerbsseite HIER sehen.
Voraussetzung für Bewerber reichen vom Prototyp bis zum Produkt mit „Einsatzerfahrung“, wobei in den meisten Challenges bereits ein marktreifes Produkt verlangt wird. Die genauen Anforderungen werden dabei in den einzelnen Challenge-Videos genannt. Eine praktische, schriftliche Aufschlüsselung liefert ein futurezone-Artikel.

Die Challenge der Österreichischen Post:

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player