Jun 242016
 

Wer ganz schnell ist, kann noch das günstige Kickstarter-Angebot für den eigenen schwebenden Pflanzentopf ergattern. Die österreichische Kickstarter-Kampagne Air Flower versucht noch bis zum 29. Juni das Finanzierungsziel von €12.000 zu erreichen, das bei einem derzeitigen Zwischenstand von gut €11.000 denkbar knapp vor Augen steht.

Air Flower jetzt unterstützen!

Knapp über dem Boden…

… schwebt jedoch die Air Flower. Einige Zentimeter über der handverzierten Keramikbasis dreht sich der künstlerisch gestaltete Pflanzentopf in der Luft. Wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben, steckt hier kein Zaubertrick dahinter, sondern hat die wohlbekannte Magnetkraft ihre Finger im Spiel. Und wie ein Magnet wander auch der eigene Blick immer wieder zur Schwebepflanze – einfach Klasse!

Trotzdem kann man sich der beeindruckenden Wirkung nicht entziehen! So einfach wandeln sich „normale“ Pflanzen zum Hingucker. Die Air Flower Sets bestehen, wie zu sehen ist, aus zwei Teilen: dem Keramikuntersteller und dem jeweiligen Blumentopf – Kokedama oder Keramiktopf.

Kokedamas, das sind Kugeln aus Lehmerde und Schwarztorf, in die Pflanzen gesetzt werden und auf denen Moos wächst. Entsprechend sind diese etwas durstiger. Alle Elemente sind übrigens handgefertigt und somit Unikate.

 

Ab zum eigenen Set

Wer gern ein eigenes Air Flower Set besitzen möchte, sollte sich somit möglichst schnell auf die Seite der Kickstarter-Kampagne bewegen (hier der Link) ab €40 gibt es das eigene Set, das ab September 2016 in alle Welt ausgeliefert wird.

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player