Jul 222014
 

Entschleunigung – ein Antipol zu der steigenden Schnelllebigkeit dieser Tage. Kein Wunder, dass Stress und Belastungen stets zunehmen, wenn keine Zeit für die eigene Person und die unbedingt notwendige Entspannung bleibt oder schlichtweg vergessen wird auch auf sich selbst zu achten. Nur fünf Minuten täglich, die man für sich selbst reserviert und zum kurzen Innehalten nützt, sorgen für mehr Wohlbefinden und reduzieren den Alltagsstress. Das Problem besteht meist darin, irgendwo zwischen Büroalltag und Haushalt die Zeit für Entspannung zu finden. Hat man sich dann gerade fünf Minuten freigeschaufelt, vergisst man oftmals diese tatsächlich bewusst zu nutzen.

Die Erfinderin der FUN nudel hat sich ein schönes Erinnerungskonzept ausgedacht, das uns helfen soll, nicht im Alltagsstress unterzugehen. Um uns die Botschaft näher zu bringen und uns sensibel daran zu erinnern, was uns gut tut, hat sie Botschaften gegen Dauerstress auf Alltagsgegenstände für das Büro mit der FUN nudel bedruckt. Das Set besteht aus Tasse, Notizblock, Kalender, Magnet, Schokolade und einer Karte. All die nützlichen Artikel erinnern uns daran das Handy, das Telefon und den Fernseher einfach einmal auszuschalten und die Ruhe bewusst zu nutzen. Ein kleiner Anstupser von außen kann da ja nicht schaden.

Ricarda Mutschischk, die Erfinderin der FUN nudel, erläutert Ihr Konzept:

“Meine Idee ist es Kurzinformationen und Übungsanleitungen auf Geschenkartikel und Waren des täglichen Bedarfs zu drucken. So sind Informationen und Übungen ständig im Sichtfeld des Betrachters. Man wird immer daran erinnert, dass überall zwischendurch mit geringem Zeitaufwand entspannt oder auch trainiert werden kann, um dem Dauerstress kurzzeitig zu entfliehen und rechtzeitig einer Krankheit vorzubeugen.”

Falls auch Sie Ihren Alltag bewusster gestalten möchten, können Sie das Entschleunigungs-Set für €19,95 im Erfinderladen in Berlin kaufen und sonst wie immer auch in unserem Onlineshop.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player