Feb 232010
 

Quelle: White Castle

„Hänge dein Stäbchen so fies du nur kannst“, das ist der Slogan von dem neuen Familienspiel namens Klickado. Der Jungautor von diesem Spiel heißt Christian Sovis. Im Alter von 12 Jahren kam ihm diese wunderbare Idee.

Der Spielgedanke von Herrn Sovis war, dass ein Zirkus-Igel in der Manege eine Trapezvorstellung machen möchte. Das einzige Problem dabei ist, dass ihm seine Stacheln fehlen. Diese werden aber durch die Spieler an ihn dran geklickt.

Das Trapez besteht aus einer Abdeckung, die die Zirkusmanege darstellen soll. Zwei Stützen und 1 Metallstab. Nachdem das Trapez fertig zusammengebaut ist, kann der dreieckige, magnetische Igel an den Metallstab geklickt werden. Die mitgelieferten Stäbchen, die es in 3 Varianten gibt, werden nun auf die Spieler aufgeteilt. Wenn welche übrig bleiben, werden diese einfach zur Seite gelegt.

Nun geht´s los! Ein Spieler nach dem anderen klickt nun ein Stäbchen auf den Igel. Wer als erster alle seine Stäbchen mittels Magnetkraft „anklicken“ oder geschickt auflegen konnte, ist Sieger des Spiels.

Auf dieser Seite ist unter anderem eine kleine Spiele einführung zu finden.

Klickado ist ein Spiel für die ganze Familie. Man kann es bereits ab 5 Jahren spielen und auch für Erwachsene gibt es noch einen erheblichen Spaßfaktor. An dem zirka 15 minütigen Spiel können bis zu 5 SpielerInnen teilnehmen, man kann es aber auch alleine spielen.

2008 wurde Klickado, von White Castle (Lizenzgeber), auf das Spielefest im Wiener Austria Center gebracht. Nicht nur dort war das Spiel sofort ein Publikumsrenner, auch auf der Spielemesse in Essen kam es sehr gut bei den Leuten an. So konnte man fast schon vorraussehen, dass das Spiel mehrere Auszeichnungen bekommen würde. Eine von den vielen verschiedenen war zum Beispiel der „deutsche Lernspielpreis“.

Weitere Infos zum Spiel und zu White Castle finden sie auf www.whitecastle.at

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player