Dez 222009
 

Der Tapeziermeister Herr Ponsolsunnybagd ist der Anbieter des Sunnybag. Diese Produktinnovation verdient meiner Meinung nach einen Preis. Die normalaussehende Tasche hat ein integriertes Solarfeld. Herr Ponsold setzt mit seiner Idee einen wichtigen Meilenstein und kann dadurch die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse befriedigen. Die Preise sind individuell an Schüler, Geschäftsleute als auch an Vereine und Organisationen orientiert und bieten ein hochwertiges, qualitatives Produkt.

Die Solartaschen zeichnen sich durch ein integriertes Photovoltaik Solar Panel aus das Wasser abweist, robust und leistungsstark ist. Diese Taschen und Rucksäcke können aus Textil oder Leder Materialien erworben werden.
Wieso gerade Sunnybag? Weil er dank seine Li-Ion-Akkus technische Geräte wie beispielsweise einen Laptop, ein MP3 Player oder ein Handy aufladen kann. Komplett problemlos und überall.

Vielleicht werden wir in Naher Zukunft in unserem Erfinderladen in Berlin eine Tasche als Ausstellungsstück begutachten dürfen!?

  6 Responses to “Sunnybag – die innovative Solartasche!”

Comments (4) Pingbacks (2)
  1. Vielen Dank für das Aufmerksam machen dieser genialen Erfindung.
    grandios*

    Beste Grüße,
    L.Schulz

  2. Hallo,
    ich stimme meiner vorrednerin absolut zu-damit könnte ich dann endlich mal entspannt im park an meinem laptop arbeiten ohne das mein akku schwächelt!
    eine anschaffung wäre auf jeden fall eine gute idee.

    frohe weihnachten und einen guten rutsch wünscht
    M.Ramm

  3. ich wurde leider sehr enttäuscht! das produkt ist meiner meinung nach auch zu teuer. – um das geld bekomme ich markentaschen, zwar ohne solar, dafür habe ich ein markenprodukt mit garantie und besserem leder.

    laptop laden funktioniert NICHT!

    gerade mal mobiltelefone können geladen werden, auf anfragen an den hersteller wird nur pampig reagiert.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player