Nov 182011
 

Heute ist es mal wieder so weit…..! Die letzten Freitage hab ich euch über die Nominierten des Klimaschutzpreises berichtet. Ab heute möchte ich den Erfinderladen Freitag wieder einführen. Starten werde ich heute mit den Produkten aus der DDR denn der Countdown läuft.

Eier tragen leicht gemacht!

Eier tragen leicht gemacht!

In unserem “Museum für zukünftige Erfindungen”, das direkt an den Erfinderladen angeschlossen ist, tut sich nämlich wieder einiges. Unsere Exponate, bei denen es sich um Leihgaben vom DDR-Museum Berlin handelt, werden sich wieder auf die Heimreise begeben. Auch von den DDR-Produkten sind nicht mehr viele im Laden erhältlich. Also schnell noch vorbei kommen und die ein oder andere praktische Erfindung kaufen.

Ein Highlight dieser Produkte ist beispielsweise der praktische DDR-Eierträger mit integrierten Löffeln und Salzstreuer. Mit diesem Eierträger kann man zwei Eier mühelos und ohne Bruchgefahr transportieren und so beispielsweise zu einem gemütlichen Picknick mitnehmen. (€ 3,50)

Die DDR-Serie bietet noch etwas für Eier-Fans: die lustigen DDR-Kulteierbecher in Hennenform inklusive Löffelchen. Diese amüsanten Eierbecher dürfen wirklich auf keinem Frühstückstisch fehlen. (je € 2,50)

Klappbecher für Unterwegs!

Praktisch ist übrigens auch der DDR-Klappbecher – und zwar für unterwegs: zusammengeklappt ist er so klein, dass er in jede Handtasche oder Hosentasche passt und ausgeklappt ist er ein vollwertiges Trinkgefäß: egal ob man genüsslich eine Flasche Wein irgendwo im Grünen trinken oder  den Kindern am Spielplatz einen Saft einschenken will – mit dem Klappbecher ist man immer gut ausgerüstet. (€ 3,50)

Auch auf Kabeleins haben sie am Montag über diverse Ost-Produkte berichtet. Sie haben ein Ranking aufgestellt und geschaut welches Produkt am beliebtesten war. Auch unsere 3 Produkte kommen darin vor. Es hat zwar keines von den drei gewonnen, aber schlecht abgeschnitten kann man auch nicht sagen. Für Neugirige hab ich hier den Link.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player