Mrz 302011
 

GardenGuard - Kälteschutz

Immer wieder diese Temperaturschwankungen! Die bringen nicht nur uns, sondern auch einen jeden Gärtner zur Weißglut. Tagsüber scheint die Sonne und am Abend gibt es einen Temperatursturz auf -1°C. Da kann es schon mal vorkommen, dass es den Pflanzen zu kalt wird. Hierfür gibt es jetzt GardenGuard aus Eugendorf (Salzburg).

Dabei handelt es sich sozusagen um ein Zelt für Blumenbeete. Es bietet bestmögliche Qualität, innovatives Design und maximalen Schutz. In nur 60 Sekunden ist der einfache Auf- und Abbau erledigt.

GardenGuard Universalschutz mit drittem Modul

Aktuell gibt es 3 verschiedene GardenGuard Modelle. Einmal eben den Kälteschutz: dieser besteht aus atmungsaktivem und lichtdurchlässigem Vlies. Dieser schützt die Pflanzen vor Kälte, Frost, Wind und Austrocknung durch die Wintersonne.

Der Universalschutz ist nicht nur allein für junge Setzlinge, sondern auch sonst für das Gemüsebeet geeignet. Er verhindert, dass Wetter oder Schädlinge die mühsame Arbeit zunichte machen.

GardenGuard Frühbeet

GardenGuard bietet aber nicht nur Schutz, sondern hat noch mehr Vorteile. In dem PVC- gefertigten Frühbeet wird ein Klima, ähnlich wie in einem Gewächshaus, erzeugt. So können, nach dem letzten harten Frost, schon Radieschen und Salate gepflanzt werden. Zusätzlich sind sie nicht nur vor schlechtem Wetter sondern auch noch vor Schädlingen geschützt.

Schutz für Balkonblumen

Etwas brandneues ist der Balkonblumenschutz. Dieser schützt die Blumen vor Unwetter wie Hagel oder Starkregen. Die Befestigungsgurte werden mit wenigen Handgriffen an Ihren handelsüblichen Blumenkästen angebracht und können dort verbleiben.

Sollte jetzt ein Unwetter nahen ist es auch hier eine Angelegenheit von Sekunden, den Schutz mittels zweier Clips an den Befestigungsgurten zu befestigen.

Nach dem Unwetter ist der Schutz ebenso schnell wieder abgebaut und Ihre Balkonblumen bringen wieder ihre ganze Schönheit zur Geltung.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player