Mrz 282011
 

Hurrra!!!! Tolle Nachrichten aus Kärnten!

Am 23. März 2011 wurde der build! ideenwettbewerb verliehen und der zweite Platz ging an Herr Planinz Klaus einen Erfinder von uns. Der Zimmermeister aus Kühnsdorf konnte mit seiner Erfindung „Terraflor“ die Jury begeistern.

Ziel dieser build! Initiative ist es, noch mehr kreative Menschen zu motivieren, den Weg in die Selbständigkeit zu wagen. Die besten Geschäftsideen haben gute Chancen ins build! Gründerzentrum als Projekt aufgenommen zu werden. Dadurch ist eine beratende und fördernde Begleitung auf dem Weg zum eigenen Unternehmen gesichert.

Diese Chance nutzte auch Herr Planinz und konnte mit 800,- € zusätzlich in der Geldtasche nach Hause marschieren.

Was ist Terraflor?
Terrassen sind sehr beliebt – besonders im Sommer. Neben Steinmaterial ist Holz ein häufig verwendeter Rohstoff für diese Außenanlagen. Ein Problem stellt dabei jedoch der Wasserstau dar. Regenwasser oder Spritzwasser aus dem Pool kann nicht richtig abfließen und beschädigt auf Dauer das Material.

Durch die spezielle, neuartige Fräsung in den einzelnen Dielen, kann bei Terrafloor das Wasser einfacher abfließen und die Oberfläche schneller trocknen. Dafür sorgt mindestens eine Öffnung pro Abstandshalter.

„Ein multifunktionelles Produkt, das im Design einzigartig ist, in der Qualität hochwertig, in der Verarbeitung leicht und in der Funktionalität unschlagbar“ so beschreibt Planinz seine Erfindung.

Der Bodenbelag kann aus verschiedenen Holzarten, Kunststoff oder sogar der Kombination aus beidem hergestellt werden. Durch unterschiedliche Fräsungen und Lamellenbreiten sowie Veränderungen der Schrauben, kann die Optik wunschgemäß gestaltet werden. Die Montage ist einfach und die einzelnen Dielen kann man jederzeit austauschen.

Zur Befestigung werden Schrauben verwendet, die jedoch nicht aus dem Holz herausragen und damit an der Softoberfläche nicht spür- und sichtbar sind. Dies führt nebenbei zu einem angenehmen Lauf- und Liegegefühl und trägt so gleichzeitig zum Wohlbefinden der Benutzer bei.

Das Team der erfinder.at Patentverwertungs GmbH gratuliert ganz herzlich!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player