Aug 052010
 

Mit einer Einkaufstüte und einem Sack Katzenstreu schindet sich eine alte Dame in den 2.Stock hoch. Ganz nebenbei denkt sie sich, eigentlich ist das sinnlos denn die Katzenstreu muss ich mit dem Hausmüll sowieso wieder hinunter tragen.
Genau dieselben Gedanken hatte auch Herr Johann Wilflingseder. Außerdem ging ihm die stinkende Toilette immer auf die Nerven. Er entwickelte „Blue Cat“ und gründete 2009 die Firma Texocon.

Bei Blue Cat handelt es sich nicht um irgendein Katzenklo, es ist etwas ganz besonderes. Hierfür gibt es keinen saugenden und staubigen Katzensand mehr. Es wird Bio-Kunststoff verwendet, dieser nimmt keine Flüssigkeit auf, ist biologisch abbaubar und verursacht keinen Staub mehr.

Weil die Körner keinen Urin mehr aufnehmen, hat Herr Wilflingseder am Boden Rillen eingebaut durch die, die Flüssigkeit in den Auffangbehälter abgeleitet werden kann. Dieser wird dann circa einmal in der Woche entleert.
Zur zusätzlichen Desinfektion gibt es ein speziell entwickeltes Hygienespray. Es besteht aus destilliertem Wasser, das mit aktiven Silberionen versetzt wird und beugt der Vermehrung der Bakterien vor.

Das Startpaket beinhaltet das Klo, eine Füllung und den Silberwasser-Spray. Die Kosten liegen bei 100 €. Jede weitere Füllung kostet 23€, jedoch reichen hier zwei pro Jahr. Im Vergleich dazu, normale Katzenstreu kostet pro Jahr etwa 255 €. Zusätzlich verursacht diese 350 Liter Restmüll und belastet so die Umwelt.

Auf der Homepage finden sie weitere wichtige Informationen, sowie Erfahrungsberichte, Tipps und Tricks.

  4 Responses to “Katzenklo Katzenklo, ja das macht die Katze froh!”

Comments (1) Pingbacks (3)
  1. Also nett sieht es ja aus – aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass meine Katzen da mitspielen würden…
    Wenn die Streu nichts aufsaugen kann, der Urin nach unten abfliesst und gesammelt wird, liegen die festen Bestandteile doch auch nur lose im Klo … riecht das nicht?

    Ich glaube, eher bringe ich meinen Katzen bei, auf die Wassertoilette zu gehen (siehe hier https://mietze-katze.de/2010/10/08/das-video-zum-freitag-16/ – sorry, der war niveaulos).

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player