Jun 012016
 

App-Store Screenshot von Wave

Wer in Wien besser unterwegs sein will, sollte einen Blick auf die Wave-App werfen. Diese führt nämlich verschiedene Verkehrsmittel bzw. -angebote zusammen. Somit steht Usern das kombinierte Angebot aus Wiener Linien, Car2Go und CityBike in der Suche zur Verfügung. Da fällt der nächste Weg schon leichter.

Schneller wissen wie

Ob man nun wissen will, wo der nächste Car2Go Standort ist oder wie viele City Bikes in der Umgebung sind, Wave weiß die Antwort. Die Suche selbst gestaltet sich durch einfache Suchanfragen per Tastatur oder Spracherkennung denkbar einfach.

„Wann kommt die nächste U4?“ – und schon kommt die Antwort. Dabei listet die App Informationen nicht nur auf dem Screen auf, sondern verlautbart die Antwort auch per Sprachausgabe. Ab sofort ist der schnellste Weg von A nach B in Wien somit leicht abzurufen. Wave erklärt den Weg kurz in einem Satz und listet danach die Verbindungen Schritt für Schritt auf.

Damit sämtliche Funktionen einwandfrei arbeiten, muss die App natürlich auf die eigenen Standortdaten zugreifen können. Dank Spracherkennung und -ausgabe ist Wave barrierefrei benutzbar, allerdings lässt sich die Sprachausgabe auf Wunsch nicht völlig deaktivieren.
Die Wave-App ist übrigens für iOS konzipiert. Wer mehr Infos zur App nachlesen will, sollte am besten diesem Link folgen.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player