Aug 282014
 

Gemütlich auf dem Wasser liegen, ein Schattenspender, Kühlbox für Getränke…
Moment, all das gibt es bereits in Kombination. Noch nie gesehen? Chilli Island nennt sich die schwimmende Luxusinsel.

Chilli Island
Die Insel besitzt drei schattenspendende Palmblätter, die sich natürlich ganz nach Wunsch verstellen lassen. Damit die Insel auch vorangetrieben wird, verfügt sie über einen Elektromotor, der für sanfte Bewegungen sorgt. Nicht uninteressant ist zudem die Integration einer isolierten Kühlbox sowei eines Getränkehalters und eines Aufbewahrungskästchens.

Die Insel selbst weist zwei ergonomisch geformte Liegen auf, die genug Platz für zwei Personen bieten. Vorteilhaft erweist sich auch die runde Gestaltung. So wird ein Gleiten ins Wasser kein Problem und auch beim Hinaufziehen, verursacht keine Kante Verletzungen. Außerdem besitzt Chilli Island ganz vorne auch eine kleine Leiter, sodass mit der Einstiegshilfe auch jederman wieder ganz einfach an Bord kommt.

Stille kann, muss aber nicht sein, denn für musikalische Untermalung auf dem Wasser sorgt eine kompakte Soundanlage. Durch das voll integrierte iPod Interface wird die Musik direkt via Bluetooth von Smartphone oder Tablet abgespielt. Das MS-Unidock bietet einen wasserdichten Platz für jedes mobile Endgerät während kabellos Musik wiedergegeben wird.

Erweiterte Modelle besitzen neben Gläsersets auch ein individuelles Branding wie eine Unterbodenbeleuchtung und eine Ankervorrichtung. Allerdings lassen sich auf Wunsch auch noch andere Funktionalitäten integrieren. Das Basismodell ist übrigens um €9.450 zu haben.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player