Jul 232014
 

Heute möchten wir Ihnen keine Erfindung vorstellen, sondern Sie zum Mitmachen einer großangelegten Taufe anregen!
Zur Zeit werden nämlich für 300 Exoplaneten Namen gesucht – und zwar echte Namen. Was das heißen soll? Die meisten Himmelskörper tragen leider sehr trocken anmutende Bezeichnen, die mehr an Zahlencodes als an Bezeichnungen erinnern.  Die Internationale Astronomische Union (IAU) möchte diesen Umstand für 300 Planeten ändern und sucht Vorschläge. Sämtliche Planeten, die zur Taufe bereitstehen sind dabei mindestens seit fünf Jahren untersucht – ihre Umlaufbahn ist genau bekannt.

Quelle: https://www.iau.org/

Falls Sie Mitglied eines Astronomieklubs sind oder einer Non-Profit-Organisation angehören, kann diese Ihre Vorschläge ab September einreichen. Insofern können Sie sich vorab schon Gedanken machen und durch die Liste der bereitstehenden Planeten stöbern. Vielleicht zieht ein spezielles Exemplar Ihre Aufmerksamkeit auf sich. Im März 2015 kann die Öffentlichkeit schließlich abstimmen – mit etwas Glück findet sich Ihr vorgeschlagener Name unter den Favoriten. Das endgültige Ergebnis oder besser gesagt die Taufe wird schließlich im August 2015 verlautbart und 300 Planeten dürfen sich über neue Namen freuen, die sicherlich eingängiger sind als ihre jetzige Bezeichnung.

Eindeutig nicht qualifiziert sind dabei Namen von Haustieren oder lebende Personen wie auch von Personen, Plätzen oder Ereignissen aus dem politischen, militärischen oder religiösen Feld. Zudem werden auch kommerzielle Namensgebungen nicht toleriert. Außerdem gibt es auch einige Angaben zu Namensvorschlägen. Zum Beispiel sollten diese 16 Zeichen nicht überschreiten und bevorzugt aus einem Wort bestehen. Darüber hinaus sollten sie existenten Bezeichnungen von Himmelskörpern nicht zu stark ähneln. Mit einem Schmunzeln ist wohl der Zusatz zu versehen, der angibt, dass vorgeschlagene Namen aussprechbar sein sollen.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player