Nov 192013
 

Quelle: www.edison-der-preis.at

Die Johannes Kepler Universität Linz, die Kunstuniversität Linz und die FH Oberösterreich laden mit tech2b und business pro austria sowie CREATIVE REGION zum fünften Mal zum Edison-Preis ein. Bis zum 28. Februar kann bei diesem Ideenwettbewerb mitgemacht werden.

Preisgelder im Gesamtwert von €18.500 werden in drei Kategorien vergeben:
technologie-orientierte Ideen
innovativ-orientierte Ideen
kreativ-wirtschaftliche Ideen



In einer ersten Entscheidungsphase werden die eingereichten Ideen auf ihre Umsetzbarkeit wie ihr Potential bewertet. Wer diese Phase überstanden hat, darf sich freuen, da im Anschluss die besten Ideen je Kategorie in Zusammenarbeit mit ExpertInnen zu einem stimmigen Geschäftskonzept weiterentwickelt werden. Bevor es ins Finale geht, werden die FinalistInnen jedoch noch gecoacht, denn am Ende gilt es Investorengespräche zu führen und das natürlich möglichst überzeugend! Man erkennt bereits, jene ErfinderInnen, welche sich bei Edison durchsetzen, profitieren auf mehreren Ebenen.

ErfinderInnen aufgepasst – nutzen Sie die Chance Ihre Idee voranzutreiben und reichen Sie beim Edison-Preis ein.
Viel Glück!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player