Mrz 272013
 

Corpus I

Manchmal läuft es einfach nicht rund. Was normalerweise wohl eher einen anstrengenden Tag bedeutet, ist in diesem Fall volle Absicht. Rasenreich nennt sich die Erfindung der Woche und knüpft eher an Zeiten an, als die bekannte „Wuchtel“ noch über den Fußballplatz gekickt worden ist. Man kennt es vermutlich aus dem Football, wo der Ball eine für uns eher ungewöhnliche Form besitzt und das Schießen desselbigen Übung erfordert. Die Form des Balles macht es einfach um so schwieriger ihn richtig einschätzen zu können.

Rasenreich, der übrigens in zwei Versionen erhältlich ist, geht noch einen Schritt weiter. Der völlig ungewohnte Corpus bildet für jeden Kicker ein absolut neuartiges Trainingsgerät und stellt ganz eigene Herausforderungen dar. So lässt sich mit Bestimmtheit sagen: wer diesen Ball unter Kontrolle hat, hat den fußballerischen Bogen raus!

Erfinder Mario Sinnhofer

Mario Sinnhofer, der Erfinder von Rasenreich, spielt schon seit Kindestagen Fußball und schildert wie er auf die Idee für das einzigartige Trainingsgerät gekommen ist.

Die Formen zum Trainingsball Rasenreich entstanden vorrangig aus künstlerisch-skulpturalem Interesse am System zum Aufbau eines normalen runden Fußballs. Ich wollte wissen, welche anderen geometrisch korrekten Formen aus fünf- und sechseckigen Einzelteilen zu bauen sind. Ich habe die daraus resultierenden Kunstobjekte selbst genäht und alle wollten sofort damit kicken.
So entstand die einfache These: Wer diese Objekte beherrschen kann, der kann das mit dem runden Ball schon lange!“


Wir sind hin und weg von Rasenreich und können es kaum erwarten, dass sich der letzte Schnee verabschiedet, damit wir uns der Herausforderung stellen können und unser fußballerisches Können an Rasenreich probieren. Rasenreich gibt es im erfinderladen für €95,95 und auf erfinderladen.com.

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player