Jun 222012
 

Laptop und Smartphone sind heutzutage fast allgegenwärtig. Ob zuhause oder in der Arbeit – der Laptop ist beinahe ein unverzichtbares Arbeitsinstrument. Auch das Smartphone ist immer weiter auf dem Vormarsch, da es durch seine praktischen Funktionen, aber auch Spielereien einfach überzeugt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass auch die Kinder zuhause gerne mit diesen „coolen Sachen“ spielen möchten. Das funktioniert ja unter Aufsicht noch recht gut, doch schnell einmal ist das teure Equipment „nur kurz“ ausgeliehen, ohne dass man darüber weiß. Leider noch schneller kann in Folge das Malheur passieren, wenn durch eine Verkettung ungünstiger Umstände das gute Teil im Saft des verschütteten Glases badet…

Damit die Kinder mit Laptop und Smartphone spielen können – und zwar mit dem eigenen! – gibt es eine ganz einfache, preiswerte Lösung namens I-Wood & I-Woody.

I-Wood – My first Laptop ist ein liebevoll gestalteter Holzlaptop, dessen Innenleben aus zwei Tafelfeldern besteht. Statt des Touchpads verfügt er über eine leichte Vertiefung, in welche die verschiedenen Kreiden verstaut werden können.
Sind die Kleinen mit der Bildschirmarbeit fertig, wird das gute Stück einfach zugeklappt. Genau wie im richtigen Leben. Damit auch genug Platz für künstlerische Entwürfe am Laptop bleibt, ist dieser 24 x 35 x 2,5 cm groß. Schnell zugreifen, bei uns im erfinderladen oder einfach online für € 39,95.

Das Gegenstück zum Laptop bildet I-Woody – My first Smartphone. Wie der Laptop ist auch I-Woody aus Holz gearbeitet. Statt des Touchscreens verfügt das kinderfreundliche Smartphone aber wiederum über ein Tafelfeld, auf dem nach Herzenslust Nachrichten festgehalten oder mit dem Kreide-Fotos“ geschossen“ werden können. Mit dabei sind natürlich auch Kopfhörer. In diesem Fall sollten diese aber besser nicht in die Ohren gesteckt werden, denn das Ende sind zwei Wattebäusche, die das Tafelfeld schnell wieder sauber bekommen. I-Woody ist etwa 11,5 x 6 x 1 cm groß und im erfinderladen sowie im Online-Shop für € 12,90 zu haben.

Mit diesem „technischen“ Equipment für die Kleinen punkten Sie auf ganzer Linie. Hier können sich die Kinder künstlerisch austoben – ganz ohne Elektrosmog 🙂

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player