Nov 052009
 

Auf dem Weg nach Wien mit dem Zug kann ich mir unterwegs (mobile Internet sei Dank) Gedanken über die folgenden Tage machen. Denn morgen geht es ab nach Nürnberg zur Internationalen Fachmesse „iENA 2009“.

Josef Rauscher mit seiner Erfindung, Quelle: iENA

Josef Rauscher mit Erfindung, Quelle: iENA

Die Fachmesse findet bereits zum 61. Mal statt und zeigt auch heuer wieder internationales Low- und Hightech von Ausstellern aus 34 Ländern.

Darunter Erfindungen wie z.B. von dem Schüler Josef Rauscher dessen Entwicklung verhindert, dass das „Warndreieck“ auf der Strasse vergessen wird. Oder den „Schrank Butler“ für Behinderte und Senioren von Josef Spörrer und vieles mehr.

Insgesamt werden rund 800 Erfindungen dem interessierten Publikum vorgestellt. Jedenfalls freue ich mich auf zwei aufregende Tage, die wir auch nutzen werden um mit meinen Blog Kollegen von Land der Erfinder.de und Land der Erfinder.ch live von der Messe zu bloggen.

Also, reinschauen lohnt sich! Kommentare sind erwünscht.

Nov 022009
 

DE Land der Erfinder

Unser Kollege vom Deutschen Land-der-Erfinder Blog, Gerhard Muthenthaler, war der Erste von uns drei, der ein Interview auf dem Österreichischen Blog: Antworten für Blogger gegeben hat. Schade das wir einen kleinen Tick zu langsam waren, aber so ist es wenn sich mehrere battlen 🙂

Er hat neben seiner Tätigkeit als Erfinderberater auch den Prozess der Verwertung von dem Ursprung der Idee, bis hin zum Berliner Erfinderladen detailliert beschrieben. Und so wird der Blogeigentümer von Antworten für Blogger – Robert Stögmann – sicher noch viele Bloginhaber interviewen und einen aktiven Informationsaustausch herbeiführen. Die sehr persönliche Ansprache wirkt authentisch und keineswegs standardisiert. So forscht Herr Stögmann sich Schritt für Schritt durch die Erfahrungsberichte der Bloggenden.

Zukünftig wünschen wir viel Erfolg! Grüße aus dem Süden.

Okt 212009
 

Der Tag der Erfinder wurde ins Leben gerufen um an die Erfinder der Vergangenheit zu erinnern und den Erfindern unserer Zeit den gebührenden Respekt zu zollen.

Nehmen Sie an der Blogparade teil!

Nehmen Sie an der Blogparade teil!

Am Tag der Erfinder soll uns bewusst werden, dass alles was uns umgibt, jeder Gegenstand und jedes Produkt ihren Anfang in der Idee hatte. Erfinder haben unserer Welt zu mehr Positivem verholfen als Politiker oder Feldherren. Dabei standen sie zu Beginn meist alleine da. Gute Ideen sind eben nicht immer auf Anhieb zu erkennen und je großartiger die Erfindung war, umso mehr wurde der Erfinder belächelt.

Aus diesem Anlass starten wir auf Land-der-Erfinder eine Blogparade (Blogkarneval), zu der wir Sie gerne einladen möchten. Schreiben Sie einfach einen Artikel über Ihre Lieblingserfindung oder was Sie denken was noch unbedingt erfunden werden muss. Oder was Ihnen sonst zu dem Thema einfällt.

Die Artikel und Kommentare werden dann auf den „Land der Erfinder“ Blogs vorgestellt.

Wir freuen uns sehr auf rege Teilnahme und spannende Artikel.

Ihre Land-der-Erfinder.at Redaktion

Get Adobe Flash player