Feb 172012
 

Diesen Dienstag war es soweit: Valentinstag. Manche von euch haben sich sicher etwas Nettes überlegt und den Partner mit einem leckeren Essen verführt. Oder ihr seid selbst so richtig verwöhnt worden und habt euch einen gemütlichen Abend gemacht.

Ungezählte Küsse haben die Luft zum Prickeln gebracht – Romantik pur war angesagt 🙂

Drei Tage sind inzwischen vergangen und manche werden leider schon ein leichtes Ziehen in der Lippengegend verspüren.
Vielleicht juckt es an der Oberlippe oder es spannt im Mundwinkel – kurzum: ein für viele altbekanntes Übel kündigt sich bereits an – die Fieberblase. Leider brennt sie nicht nur, sondern sitzt einem gut sichtbar unter der Nase. Da kann man sich wieder zu zwei Wochen dicker Lippe gratulieren…

Herpotherm, Quelle: erfinderladen

Hausmittelchen gibt es viele, aber was hilft wirklich? Ein Mangel an teuren Salben herrscht sicher nicht. Bis jetzt hat mich aber noch keine überzeut.
Das Einzige, das feststeht ist: am besten schnell zu Gegenmaßnahmen greifen!

Wie gut, dass ich genau das richtige Produkt für alle Leidgeplagten habe. Es nennt sich Herpotherm und ist keine chemische Keule, sondern funktioniert nach einem einfachen Prinzip.

Dem Lippenherpes wird nämlich eingeheizt!
Beim Verspüren der ersten Symptome zückt man seinen Herpotherm „Lippenstift“ und setzt ihn zielsicher auf die betroffene Stelle. Dann einfach einschalten und kurz warten – der Fieberblase wird ordentlich eingeheizt! Die Haut erwärmt sich und nach vier Sekunden ertönt ein Signal, die LED erlischt – fertig mit der Behandlung!

Herpotherm, Quelle: erfinderladen

Bei Bedarf kann die Prozedur jederzeit wiederholt werden. Die vergoldete Kontaktfläche garantiert außerdem eine gute Verträglichkeit. Dermatologische Tests haben darüber hinaus gezeigt, dass bei rechtzeitiger Anwendung die Entstehung der Lippenbläschen verhindert wird. Wird der Stift später eingesetzt, kann man sich zumindest früher von der Fieberblase wieder verabschieden.

Na, das ist wirklich ein Retter in der Not, den ihr – wie immer – einfach bei uns im Erfinderladen Salzburg und Berlin und natürlich auch im Online-Shop für € 35,90 erstehen könnt.
Damit heiße Küsse einfach nur leidenschaftlich sind und ganz ungeniert :-)!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player