Dez 072015
 

Der Einsatz von Herbiziden gegen Unkraut ist weit verbreitet. Wen wundert es auch, ist es doch weitaus praktischer als tatsächlich per Hand dem Unkraut an die Wurzel zu gehen. Dass mit dem Sprühen giftiger Chemikalien allerdings genug Nachteile verbunden sind, liegt auf der Hand.

BoniRob
Für die meisten wohl etwas verwunderlich hat nun Bosch eine umweltschonende Lösung für das Unkrautproblem entwickelt. BoniRob, das ist ein Roboter, der anhand von Form, Farbe und Größe von Blättern erkennt, ob es sich um Unkraut handelt oder nicht. Liegt Unkraut vor, geht es diesem an den Kragen. Dann wird ein etwa ein Zentimeter großes Werkzeug ausgefahren, welches das Gewächs einige Zentimeter tief in den Boden stampft. Unkraut wird also einfach platt gemacht.

 

Nicht Nr. 5, aber die richtige Nummer, wenns Unkraut an den Kragen gehen soll. foto: deepfield robotics

Erste Tests verliefen bislang erfolgreich. BoniRob, der übrigens ungefähr so groß ist wie ein Kleinwagen, stampfte dabei bis zu 43 Unkrautpflanzen pro gefahrenem Meter ein. Man kann überdies wählen, ob man den Unkraut-Terminator fernsteuern möchte oder aber einfach GPS-Wegpunkte festlegt.

Derzeit gilt es für BoniRob noch letzte ausführliche Tests zu bestehen bevor er tatsächlich zu erwerben ist. Eine umweltschonende Alternative gegen lästiges Unkraut ganz ohne giftige Chemikalien – das wär doch was!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player