Mai 162014
 

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, wie stark die Umwelt durch Wasch- und Reinigungsmittel belastet wird? Schmutzige Wäsche ist keine Alternative, achtet man jedoch darauf das Waschmittel richtig zu dosieren und die Waschmaschine möglichst bei voller Ladung einzuschalten, sind zumindest kleine Beiträge geleistet.

Mit PLANET PURE ist Waschen unbedenklich. Quelle: www.planetpure.com

Noch sinnvoller ist allerdings die Verwendung von natürlichen Waschmitteln. Diesen hat sich PLANET PURE verschrieben. Die biologischen Wasch- und Reinigungsmittel des Unternehmens sind allesamt hautschonend und schnell biologisch abbaubar. Wichtigster Rohstoff der Mittel ist die Waschnuss aus Indien, die dort unter Vermeidung von bedenklichen Düngemitteln oder Pestiziden angebaut wird. Sichergestellt wird dies, durch die Zusammenarbeit von PLANET PURE mit ortsansässigen Bauern, wobei ebenso großer Wert darauf gelegt wird faire Arbeitsbedingungen zu garantieren.

1. Platz Vorarlberg & Österreich! Quelle: www.planetpure.com

Von Hand
Im Gegensatz zur Einstellung vieler Unternehmen setzt PLANET PURE vor allem auf den Menschen als Arbeitskraft. „Wir verzichten weitgehend auf industrielle Produktionsmethoden. Statt auf Maschinen setzen wir auf menschliche Arbeitskraft, denn in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit möchten wir möglichst vielen Menschen eine Arbeit geben. Dabei ist uns wichtig, dass auch sozial benachteiligte Menschen bei uns eine Arbeit finden. Das rundet unsere Grundhaltung ab“, erklärt Geschäftsführer Silvio Perpmer.

Diese Haltung wird durch die Kooperation des Unternehmens mit der Lebenshilfe Vorarlberg unterstrichen. PLANET PURE, ein Unternehmen, das nicht nur auf nachhaltige Produktion und umweltschonende Artikel setzt, sondern explizit den Menschen als wertvolle Arbeitskraft hervorhebt. Ein Weg, der bereits mit etlichen Auszeichnungen gepflastert ist, wie etwa der erste Platz als Sieger in der Kategorie Erde des Energy Globe Awards Austria zeigt. Eine Auszeichnung, die übrigens mit dem Sieg im Bundesland Vorarlberg garniert wird.

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Get Adobe Flash player