Feb 252013
 

Holz ist ein vielseitiger Werkstoff. Das haben auch die zahlreichen Teilnehmer am Wettbewerb „Souvenir aus Holz“ bestätigt. Bei dem Ideen- und Designwettbewerb für moderne und innovative Geschenke aus Südtirol musste die Jury ihre Favoriten aus 298 Ideen filtern. Keine leichte Aufgabe bei all den kreativen Einreichungen…

Schlussendlich haben sich drei Projekte durchgesetzt, die wir Ihnen nun natürlich auch nicht vorenthalten wollen.

Das Südtiroler Bergdorf, Quelle: www.studiosvs.eu

Den ersten Platz belegte „Das Südtiroler Bergdorf“. Die Möglichkeit verschiedene Charakteristiken einzelner Dorflandschaften widerspiegeln zu können, verbunden mit dem Umstand, dass durch unterschiedlichste Holzmaserungen optisch sehr ansprechende Produkte entstehen, machen es zum perfekten Souvenir. Da sich jedes Bergdorf aufgrund des verwendeten Holzes grundsätzlich unterscheidet, nimmt der Tourist auch praktisch sein Einzelstück mit nach Hause, wo es als Schreibtischset gute Figur macht. So können in der Kirche praktisch Stifte wie auch Post-Its aufbewahrt werden. Das Dach bietet etwa Platz für Büroklammern und der Kirchturm ist mit Maßangaben versehen, sodass er schnell als Lineal dienen kann. Das Siegerprojekt wurde übrigens von studiosvs konzipiert.

Einfach bezaubernd, Quelle: www.openinnovation-suedtirol.it

Auf Platz zwei befindet sich ein besonders charmantes Produkt: ein „Weinscheit“. Im Weinscheit findet der erstklassige Südtiroler Wein die passende Verpackung. Zugegeben, noch muss die endgültige Entscheidung hinsichtlich der Art des Holzes, dem Gewicht und dem Preis gefällt werden, doch die innovative Weinhülle schafft einen besonderen Eindruck. Das Weinscheit beeindruckt und verbindet zwei typische Südtiroler „Rohstoffe“ – Holz und Wein. Natürlich verpackt 🙂

Ein Bergstopp, Quelle: www.openinnovation-suedtirol.it

Zu Südtirol gehören die Dolomiten wie der Deckel auf den Topf. Das dachte sich auch die Erfinderin des „Dolomitenstoppers„. Türstopper à la Südtirol belegen den dritten Platz und werden in diversen Varianten angeboten. Die verschiedenen Silhouetten der Dolomitenketten kommen dabei entweder als Modell aus einfachem Nussholz zur Anwendung oder aber die Holzsilhouette ist mit einem Fuß aus Laaser Marmorquader ergänzt.

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player