Dez 052012
 

Besonders in der kalten Jahreszeit können wir in klaren Winternächten gut den wunderbaren Sternenhimmel betrachten. Wer sich etwas besser auskennt, kann einige Sternzeichen wie etwa Orion, den großen Bären, Kassiopeia und andere Konstellationen ausmachen. Mit viel Glück sieht man auch eine Sternschnuppe und darf sich etwas wünschen.

Für einen kleinen, aber feinen Nachthimmel zuhause, sei Ihnen unser Sternenhimmel fürs Zimmer empfohlen. Die Teelichtbanderole passt ausgezeichnet jetzt in der Adventszeit in die eigenen vier Wände. Indem das Teelicht die Banderole von innen beleuchtet, wird die Banderole „Dark Sky Nord“ oder „Dark Sky Süd“ mit dem eigenen Sternenhimmel schön in Szene gesetzt. In einer zweiten Version kehrt sich unser Blick praktisch um. Bei „Night on Earth“ blicken wir auf die Erde und betrachten die erleuchteten Kontinente.

Wir wollten wissen, wie der Erfinder Christian Lessing nun auf die Idee zu seinen schönen Teelichtbanderolen gekommen ist.
 „Die Idee kam über die Lampe „Nachtflug“. Ich habe Lampen entwickelt, die die Lichtstrukturen einiger nächtlicher Großstädte zeigen, wie z .B. London, Los Angeles, Seoul und Buenos Aires. Beim Betrachten der Bilder stellt der Betrachter fest, dass er sehr viel über Stadtstrukturen erfahren kann. Bei dem Nachtbild der Erde erfährt der aufmerksame Betrachter eine Menge über den Zustand der Welt. In Kürze kann man es so zusammenfassen: Dunkelheit heißt Armut, Licht heißt Reichtum. Afrika versinkt im Dunkel, während Europa mit Nordamerika um die Wette leuchtet. Also jeder, der das Teelicht „Night on Earth“ entzündet, kann sich so seine Gedanken über den Zustand der Erde machen.“

Im erfinderladen und Online Shop können die verschiedenen Motive „Night on Earth“, „Dark Sky Nord“, „Dark Sky Süd“ und „Zodiak – Tierkreiszeichen“ für €16,95 erworben werden.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Get Adobe Flash player